Zum Inhalt springen

Pentacon 135mm F/2.8 15 Lamellen M42

74,99 

Nicht vorrätig

Dank der 15 Blendenlamellen ist dieses Objektiv auch als Bokeh-Monster bekannt. Wurde früher unter dem Namen Meyer Optik Görlitz Orestor gebaut. Es handelt sich hier um ein Objektiv mit Vorwahlblende (Blende lässt sich per Hand verstellen), es kann also leicht an digitale Kameras adaptiert werden.

Dieses Objektiv ist ohne Kratzer oder andere Makel an den Linsen. Fokus und Blende lassen sich sehr gut verstellen. Es kann sich minimal Öl auf den Lamellen befinden, was bei dieser Art der Blende kein Makel darstellt. Kleinere Staubeinschlüsse können möglich sein.
Leichte Gebrauchsspuren am Tubus.

Wird verkauft inklusive beider Deckel und Köcher.

Gewicht 500 g